Text-Konverter für x-Konvention nach Unicode

Das Esperanto-Alphabet besitzt Buchstaben mit »Überzeichen« (diakritischen Zeichen: ĉ, ĝ, ĥ, ĵ, ŝ, ŭ), an denen man Esperanto-Texte übrigens sehr leicht erkennen kann. Diese »Dachbuchstaben« sind auf üblichen Tastaturen nicht vorhanden. Deswegen hat es sich eingebürgert, am Computer statt des Überzeichens ein »x« nachzustellen. Mit diesem Konverter können Sie Texte mit Buchstaben nach x-Konvention in solche mit Esperanto-Buchstaben umwandeln. Die Länge des Textes ist auf 30 000 Zeichen begrenzt. Der Text wird nach der Umwandlung in Unicode ausgegeben. Folgende Wörter werden nicht konvertiert: Benelux, Bordeaux, Cuxhaven, Linux, Luxemburg, Luxus, luxuriös, Quadux, Sioux.
Außerdem werden umgewandelt: "englische Anführungszeichen" zu »Gänsefüßchen«, "..." zu "…" und "--" zu "—".
Geben Sie einen Esperanto-Text in x-Schreibweise (cx, gx, hx, jx, sx, ux) ein, der in Unicode umgewandelt werden soll.


© Michael Lennartz 2008-2017
2017-10-20, 23:11:18 / Laufzeit: 0,001854 s
zur Startseite

?>