Wörterbuch Esperanto (Suche über Wortwurzel)


Ergebnis der Suche nach ajn: 1 Datensätze mit Übereinstimmungen.

Wurzel Charakter der Wurzel Übersetzung Abb.

 ajn
WWW:

[Adverb]

ajn — Beiwort, das eine allgemeine Unbestimmtheit bezeichnet, »irgendein«, »auch immer«:


  • kiu ajn — wer auch immer

  • ajn.a — beliebig, jede beliebige, jeder, was auch immer für ein
  • ajn.o — Beliebiges, ein Irgendetwas
  • ajn.ul.o — ein Irgendwer
  • ajn.vic.a ating.o — direkter Zugriff, wahlweiser Zugriff {EDV} (Speicher, etc.)

  • Ili deziras, ke ni faru iun ajn decidon. Sie wünschen, dass wir irgendeinen Beschluss fassen.
  • Kiel ajn bona ĝi estas Wie gut es auch sein mag, / so gut es auch sein mag
  • Kio ajn okazos, ni estos pretaj. Was auch geschehen mag, wir sind bereit.
  • Mi kolektas kiom ajn. Ich sammle, so viel ich kann.
Hinweis:

»ajn« steht unmittelbar hinter dem Wort, auf das es sich bezieht.

Ursprünglich wurde »ajn« nur in Verbindung mit ki-Wörtern benutzt:

  • kie ajn — wo auch immer
  • kiel ajn — wie auch immer

 

© Michael Lennartz 2008-2018
2018-04-24, 08:33:36 / Laufzeit: 0,029878 s
zur Startseite