Wörterbuch Esperanto (Suche über Wortwurzel)


Ergebnis der Suche nach beot: 1 Datensätze mit Übereinstimmungen.

Wurzel Charakter der Wurzel Übersetzung Abb.

 beot
WWW:

[Substantiv]

beot.o — Böote, Bewohner der griechischen Landschaft Böotien (im übertragenen Sinn: Kulturbanause, Primitivling, ungebildeter Mensch)


  • beot.a — böotisch (im übertragenen Sinn: ländlich grob, ungebildet)

  • Beot.i.o, Beot.uj.o — Böotien (griechsichen Landschaft, zeitweise Präfektur)
Hinweis:

In der griechischen Antike, in der gehobenen deutschen Sprache des 18. / 19. Jahrhunderts und im französischen Sprachraum bedeutet »beota« auch ländlich grob, ungebildet und »beoto« dementsprechend Kulturbanause, Primitivling, ungebildeter Mensch.


 

© Michael Lennartz 2008-2018
2018-10-20, 16:57:01 / Laufzeit: 0,022877 s
zur Startseite