Wörterbuch Esperanto (Suche über Wortwurzel)


Ergebnis der Suche nach kontraŭ: 1 Datensätze mit Übereinstimmungen.

Wurzel Charakter der Wurzel Übersetzung Abb.

 kontraŭ
WWW:

[Präposition]

kontraŭ — gegen, »hin, hin zu« in negativem, gegensätzlichem Sinn; räumlich gegenüber liegend; bezüglich eines Gegenstandes, der ein weiteres Fortkommen oder Bestehen verhindert; entgegen der natürlichen Richtung; im Austausch; gegenüber im Vergleich; Ziel einer Handlung; Handlung gegen etwas Feindliches


  • kontraŭ.e — gegenteilig, im Gegenteil, gegenüber, vielmehr
  • kontraŭ.i — gegen etwas sein, entgegnen, widersprechen (intransitives Verb)

  • kontraŭ.aĵ.o — Hindernis
  • kontraŭ.ul.o — Gegner

  • kontraŭ.flu.e — flussauf, stromauf, gegen den Strom, gegen die Flussrichtung
  • kontraŭ.leĝ.e — ordnungswidrig, gesetzwidrig
  • kontraŭ.ord.e — ordnungswidrig
  • kontraŭ.regul.e — ordnungswidrig, regelwidrig

  • averti kontraŭ / pri … vor etwas warnen
  • karesi katon kontraŭ la harojn eine Katze gegen den Strich streicheln
  • kontraŭ mia propono gegen meinen Vorschlag
  • kuracilo kontraŭ febro ein Heilmittel gegen Fieber
  • La fakto, ke la skribotablo estas traserĉita, pruvas kontraŭ la supozo, ke li trovis la skatolon. Die Tatsache, dass der Schreibtisch durchsucht worden ist, spricht gegen die Vermutung, dass er die Schachtel gefunden hat. (nach: Hans Borschert)
  • la fenestro kontraŭ la strato das Fenster zur Straße
  • La vilaĝo troviĝas kontraŭ la arbaro. Das Dorf liegt dem Wald gegenüber.
  • Li kontraŭis al miaj proponoj. Er war gegen meine Vorschläge.
  • naĝi kontraŭ la fluo gegen den Strom schwimmen
  • Ne venĝu kontraŭ viaj amikoj! Räche dich nicht an deinen Feinden!
  • pafi kontraŭ iun auf jemanden schießen
  • savi Danielon kontraŭ la leonoj Daniel vor den Löwen retten
  • unu kontraŭ la alia einer gegen den anderen
Hinweis:
  1. »gegen« im Sinn von: räumlich gegenüber, einen Widerstand ausübend, einen Gegenstand gegen einen anderen tauschen, etwas vergleichen, gegen etwas schützen oder verteidigen, vor etwas retten
  2. »kontraŭ« wird auch als Präfix benutzt:
    • kontraŭ.dir.i — widersprechen (transitives Verb)
    • kontraŭ.vol.e — gegen den eigenen Willen

 

© Michael Lennartz 2008-2018
2018-10-23, 01:40:25 / Laufzeit: 0,058958 s
zur Startseite