Wörterbuch Esperanto (Suche über Wortwurzel)


Ergebnis der Suche nach pren: 1 Datensätze mit Übereinstimmungen.

Wurzel Charakter der Wurzel Übersetzung Abb.

 pren
Siehe auch:
WWW:

[transitives Verb]

  1. pren.i — nehmen, aufnehmen (auch: Kredit), greifen, fassen, (in bestimmten Wendungen:) betrachten
  2. pren.i — wegnehmen, erobern, schlagen {Schach}
  3. pren.i — jemanden irrtümlich erkennen oder einschätzen, halten für …

  • pren.o — Griff (auch Gewichtheben und Ringen), Stich (Kartenspiel)

  • mal.pren.i — loslassen
  • pren.il.o — Griff zum Halten, Halter, Klinke, Knauf (Knauf siehe auch: pomel.o), auch: Stange

  • akv.o.pren.ej.o — Wasserstelle
  • ĉirkaŭ.pren.i — umarmen
  • de.pren.i — abholen
  • fajr.o.pren.il.o — Feuerzange
  • for.pren.i — wegnehmen, entwenden, entziehen
  • konfes.pren.ant.o — Beichtvater
  • kun.pren.i — mitnehmen
  • kurent.o.de.pren.il.o — Stromabnehmer
  • lu.pren.i — mieten
  • ne.part.o.pren.int.a — unbeteiligt
  • part.o.pren.i (en) — teilnehmen an, sich beteiligen an (intransitives Verb)
  • part.o.pren.ig.i — beteiligen (jemanden an etwas)
  • part.o.pren.ant.o — Teilnehmer
  • posed.pren.i — in Besitz nehmen
  • prunt.e.pren.i — ausleihen, borgen
  • re.pren.i — einlösen (z. B. ein Pfand)
  • trans.pren.i — übernehmen, entlehnen

  • Angelika, kiun li prenas por Claudia. Angelika, die er für Claudia hält.
  • Ĉu vi volas havi la afablecon iri por preni min de mia hotelo? Wollen Sie die Güte haben, mich von meinem Hotel abzuholen?
  • Dio donis, Dio prenis. Gott hat (es) gegeben, Gott hat (es) genommen.
  • elpreni la internaĵojn; elpreni la viscerojn ausweiden, ausnehmen (die Innereien)
  • forpreni la manĝilaron de la tablo das Geschirr vom Tisch abräumen
  • forpreni la tendaron das Lager abbrechen
  • Kiam ni devas iri kaj preni vin per la veturilo? Wann sollen wir Sie mit dem Wagen abholen?
  • Kiu deprenis la librojn? Wer hat die Bücher abgeholt?
  • Kiu venos preni la libron, tiu ankaŭ devas pagi ĝin. Wer das Buch abholt, muß es auch bezahlen.
  • La oficisto, kiun ni prenis por revizoro, estis ne revizoro! Der Beamte, den wir für einen Revisor hielten, ist gar kein Revisor!
  • La rabistoj forprenis de li lian tutan havaĵon. abnehmen: Die Räuber nahmen ihm seine ganze Habe ab.
  • Lasu depreni la komercaĵojn de tie ĉi. Lassen Sie die Waren von hier abholen.
  • Li prenis kun si sakon kun mono. Er nahm einen Sack mit Geld mit sich.
  • Mi forprenis al Ii (de li) la monon. Ich habe ihm das Geld abgenommen.
  • Mi ne povas partopreni la konferencon. Ich muss meine Teilnahme an der Konferenz ansagen.
  • Mi prenis la danĝeron por ŝerco. Ich betrachtete die Gefahr als Scherz. / Ich nahm die Gefahr nicht ernst.
  • Mi prenas vin kiel atestanton. Ich nehme dich als Zeugen. / Ich betrachte dich als Zeugen.
  • Mi prenis vin por via frato. Ich habe dich mit deinem Bruder verwechselt. / Ich habe dich für deinen Bruder gehalten.
  • neatendite / surprize preni überrumpeln
  • Neniu prenis serioze tiun parolon. Niemand hat das ernst genommen.
  • Oni devas preni ĉion sur sin laŭ la cirkonstancoj. Man muss es nehmen, wie es kommt.
  • preni al si edzinon sich eine Frau nehmen
  • preni apartamenton, banon eine Wohnung, ein Bad nehmen
  • preni iun kiel sklavon jemanden als Sklaven nehmen. zum Sklaven machen, versklaven
  • preni de iu konsilon einen Rat annehmen
  • preni kafon (einen) Kaffee nehmen
  • preni karbon, fuelon Kohlen, Treibstoff bunkern
  • preni libron en la manon ein Buch in die Hand nehmen
  • preni lokon Platz nehmen
  • preni sieĝatan urbon eine belagerte Stadt (ein-)nehmen
  • preni subaĉeton Bestechung annehmen
  • preni sur la ŝultroj iom da respondeco etwas Verantwortung übernehmen
  • Prenu! Langt zu!
  • Ŝi prenis sur sin la formon de malriĉa virino. Sie nahm die Gestalt eine armen Frau an.
  • Tempo venos, zorgon prenos. Etwa: Kommt Zeit, kommt Rat. {Sprichwort}
  • Tiel vi prenas la aferon! So siehst du das!
  • Vi prenas mian proponon tute kontraŭsence. Du verstehst meinen Vorschlag im entgegengesetzten Sinn, anders als gedacht.

 

© Michael Lennartz 2008-2018
2018-01-21, 12:47:17 / Laufzeit: 0,186188 s
zur Startseite