Wörterbuch Esperanto (Suche über Wortwurzel)


Wurzel Charakter der Wurzel Übersetzung Abb.

 konfuz
WWW:

[transitives Verb]

konfuz.i — verwirren, irritieren, verstören, verunsichern, durch­ei­n­an­der­brin­gen, verwechseln, aus dem Konzept / aus der Fassung bringen, beirren, kopfscheu machen, vermengen


  • konfuz.a — verwirrend, verstörend, zerzaust (Haare)
  • konfuz.o — Verwirrung, Verunsicherung, Verwechslung, Schlamassel

  • mal.konfuz.i — entwirren, klären

  • konfuz.aĵ.o — Wirrwarr, Durcheinander, Gewirr, Schlamassel
  • konfuz.iĝ.int.a — verdutzt
  • konfuz.it.a — verstört, verwirrt, bestürzt, betroffen

  • miks.konfuz.o — Durcheinander, Kram, Krimskrams, Krempel (im Esperanto auch: fatraso = wertloses Zeug; pelmelo = Durcheinander; tohuvabohuo = totale Unordnung, Wirrwarr)

  • Jen senekzempla konfuzo! Was für ein beispielloses Durcheinander!
  • konfuze stranga abstrus
  • konfuzi iun per interdiroj jemandem dreinreden, hineinreden
  • La markizo konfuza eltiris sian flartabakujon. Der verwirrte / irritierte Marquis zog seine Schnupftabakdose heraus.
  • La pastro konfuziĝis. Der Pfarrer war verwirrt.
  • Ne lasu vin konfuzi! Lass dich nicht verwirren, durcheinanderbringen.
  • Vi konfuzis lin kun lia frato. Du hast ihn mit seinem Bruder verwechselt.

 

© Michael Lennartz 2008-2024
2024-05-19, 23:29:49 / Laufzeit: 0,019467 s
zur Startseite