Wörterbuch Esperanto (Suche über Wortwurzel)


Ergebnis der Suche nach ki_: 10 Datensätze mit Übereinstimmungen.


Wurzel Charakter der Wurzel Übersetzung Abb.

 ki-

[Merkhilfe]

ki- — Mit ki- werden »fragende Tabellenwörter« gebildet. Diese gehören zu dem (namensgebenden) Interrogativpronomen, Relativpronomen und Adverbien.


  • kia — was für ein…
  • kial — warum
  • kiam — wann
  • kie — wo
  • kien — wohin
  • kiel — wie, auf welche Art
  • kies — wessen
  • kio — was
  • kiom — wie viel, welche Menge
  • kiu — wer, welcher
  • kiuj — welche

  • »kiel … tiel …« wird manchmal im Sinn von »sowohl … als auch … « benutzt (statt: »kaj … kaj …«):
  • kiel eble plej möglichst, so viel wie nur möglich
  • Mankis kiel la lernolibroj, tiel ankaŭ la literaturo. Es fehlten sowohl Lehrbücher als auch Literatur. (V. Riis)
Hinweis:

Auch Tabellenwörter werden dekliniert: kian, kian, kiaj, kiajn, kion, kiuj, kiun, kiujn usw.


Das System der Tabellenwörter stellt lediglich eine Merkhilfe bzw. ein Konstruktionsprinzip dar. Es handelt sich nicht um eine grammatische Klasse.


 

 kia
Siehe auch:
WWW:

[Pronomen]

kia — was für ein, welches, wie, dergleichen, von welcher Beschaffenheit (vergleiche: Tabellenwörter beginnend mit ki-)


als Interrogativpronomen / Fragewort:

  • Kian aŭtomobilon vi aĉetis? Mi aĉetis malmultekostan aŭtomobilon. Was für ein Auto hast du gekauft? Ich habe ein billiges Auto gekauft.
  • Kia granda sukceso Was für ein großer Erfolg
  • Kia laboro, tia pago. Wie die Arbeit, so der Lohn.

als Relativpronomen (bezüglich):

  • Tia (granda) martelo, kian mi ricevis de la forĝisto, … So ein (großer) Hammer, wie ich ihn von dem Schmied erhalten habe
  • Tiaj (malgrandaj) katinoj, kiaj saltas en la ĉambro … Solche (kleinen) Katzen, wie sie in dem Zimmer umherspringen, …
  • Tian (interesan) libron, kian mi vidis en la vendejo, … So ein (interessantes) Buch, wie ich es im Laden gesehen habe, …
  • Lia stato ne estis tia, kian mi esperis. Sein Zustand war nicht so, wie ich ihn erwartet hatte.

 

 kil
Siehe auch:
WWW:

[Substantiv]

kil.o — Kiel eines Schiffes {Schiffbau}


  • antaŭ.kil.o — Vorsteven, Vordersteven (vorderer Abschluss des Schiffsrumpfes), siehe auch: steven.o
  • post.kil.o — Achtersteven (hintere Begrenzung des Schiffsrumpfes)
Hinweis:

Steven

Im Deutschen gibt es zwei Steven (Vor- und Achtersteven), im Esperanto den steveno (=antaŭkilo) und den poststeveno (=postkilo).


 

 kin
WWW:

[Substantiv]

kin.o — Kinematographie, Kinovorführung


  • kin.ej.o — Kino, Filmtheater
  • kin.o.ekran.o — Filmleinwand
  • kin.o.operator.o — Film-Vorführer
  • kin.o.revu.o — Wochenschau im Kino
  • kin.o.stel.o — Filmstar, Filmstern
  • kin.o.teatr.o — Filmtheater, Kino

 

 kio
Siehe auch:
WWW:

[Pronomen]

kio — was (vergleiche: Tabellenwörter beginnend mit ki-)


  • al kio — wozu, worauf
  • de kio — wovon
  • el kio — woraus
  • en kio — worin
  • kontraŭ kio — wogegen
  • laŭ kio — woran
  • per kio — womit, wodurch, woran
  • post kio — worauf, nachdem
  • pri kio — worüber, woran
  • por kio — wofür
  • pro kio — weshalb, weswegen
  • sur kio — worauf
  • tra kio — wodurch

als Interrogativpronomen / Fragewort (fragt nach etwas, dessen Nennung oder Bezeichnung erwartet oder gefordert wird):

  • Al kio vi celas? Worauf willst du hinaus?
  • El kio tio konsistas? Woraus besteht das?
  • Kio estas? Was ist los? Was gibt es?
  • Kio estas la kaŭzo? Wie kommt das?
  • Kio estas nova? Was gibt es Neues?
  • Kio kuŝas tie? Lia ĉemizo kuŝas tie. Was liegt dort? Sein Hemd liegt dort.
  • Kio okazis? Was ist geschehen? (Was gibt’s?)
  • Kion mi faru? Was soll ich tun?
  • Kion ni faros morgaŭ? Was werden wir morgen machen?
  • Kion vi diras pri tio? Was sagen Sie dazu?
  • Kion vi opinias pri tio? Was halten Sie davon?
  • Kion vi volas diri per tio? Was meinen Sie damit?
  • Kion vi volis diri? Was wollten Sie sagen?
  • Por kio vi bezonas ĝin? Wozu brauchen Sie es?
  • Pri kio vi pensas? Woran denkst du?

als Relativpronomen (rückbezüglich, bezeichnet in Relativsätzen dasjenige, worüber etwas ausgesagt wird):

  • Faru ĉion, kion vi povas. Tu alles, was du kannst.

 

 kis
WWW:

[transitives Verb]

kis.i — küssen


  • kis.o — Kuss

  • interkisi — sich gegenseitig küssen (intransitives Verb)

  • duobla kiso Double Kiss (Spielsituation beim Snooker)

 

 kiu
Siehe auch:
WWW:

[Pronomen]

kiu — wer, welcher, welche, welches (unter mehreren, ohne Rücksicht auf Beschaffenheit) (vergleiche: Tabellenwörter beginnend mit ki- und kio)


  • kiu.n — wen
  • al kiu — wem

als Interrogativpronomen / Fragewort:

  • Al kiu tio apartenas? Wem gehört das?
  • De kiu (de kie) vi scias tion? Woher wissen Sie das?_
  • he kiu? wer da?
  • Kiu (la) unua venis? Wer kam zuerst?
  • Kiu iras? Wer da?
  • Kiu vokis? Wer hat gerufen?
  • Kiu vi estas? Wer bist du?
  • Kiuj vi estas? Wer seid ihr?
  • kiu viro welcher Mann
  • Kiuj estas viaj pomoj? Welches sind Eure Äpfel?
  • Kiu tago estas hodiaŭ? Welcher Tag ist heute?
  • Kiu estas via nomo? Wie heisst du, was ist dein Name?
  • Kiun vi renkontis? Wen habt ihr getroffen?
  • Plej bone ridas, kiu lasta ridas. Wer zuletzt (als letzter) lacht, lacht am besten.

Relativpronomen (bezüglich):

  • La arbojn, kiuj ne produktas bonajn fruktojn, oni dehakas. Die Bäume, die keine guten Früchte geben, fällt man.
  • La libro, kiun mi aĉetis, … Das Buch, das ich gekauft habe, …
  • La tablo, sur kiu staras la taso … Der Tisch, auf dem die Tasse steht
  • La signo, laŭ kiu mi vin rekonis … Das Zeichen, an dem (woran) ich dich erkannt habe …
  • La viro, kiu iris trans la straton, … Der Mann, der über die Straße gegangen ist, …
Hinweis:

vortaro.net führt eine neue Definition zu »kiu« ein, die demzufolge nicht mehr mit PIV 1977 übereinstimmt.


 

 kiv
WWW:

[Substantiv]

kiv.o — Kiwi (Frucht) {Biologie}


kivo

 kiĉ
Siehe auch:
WWW:

[Substantiv]

kiĉ.o — Kitsch (ornam.a.j objekt.aĉ.o.j)


 

 kiŝ
WWW:

[Substantiv]

kiŝ.o — Quiche (Backwerk aus Mürbeteig) {Kochkunst}


  • Lorena kiŝo _Tarte à la crème, Quiche à la lorraine, Quiche lorraine (Lothringer Specktorte oder Speckkuchen)
Hinweis:

Diskussion

Laut deutscher Wikipedia wird eine Quiche (Mürbeteig mit einer würzigen Füllung oder Auflage, die ein Gemisch aus Eiern und Milch enthält) aus Mürbeteig (murbo) hergestellt, laut Wikipedia EO aus Blätterteig. In der Esperanto-Fassung wird kiŝo und lorena kiŝo (nedolĉa torto, plejofte farita el foliopasto kun ovoj, lardo kaj kremo.)gleichgesetzt.

Die Wikipedia FR besagt: Mürbeteig ist üblich, es gibt aber auch Quiche aus Blätterteig.

(2021-04-05 MLe)


 

© Michael Lennartz 2008-2022
2022-05-26, 11:47:54 / Laufzeit: 0,262476 s
zur Startseite